Abenteuer Tropen

Lernen Sie die Natur Costa Ricas auf aktive und individuelle Weise kennen. Jeden Tag stehen neue Abenteuer auf dem Programm, von denen Sie an vielen Tagen ganz nach Ihrem Geschmack auswählen können. Beinahe alle enthaltenen Aktivitäten werden zu Ihrer Sicherheit von ausgebildeten, örtlichen und zweisprachigen Guides (Spanisch / Englisch) begleitet. Trotz dem sportlich-aktiven Anspruch dieser Reise kommt jedoch auch die Naturbeobachtung nicht zu kurz. Die Reise bietet einen herrlichen Querschnitt durch die vielfältigen Landschafts- und Naturformen dieses kleinen Naturparadieses in Mittelamerika. 

  • Sport
  • Natur
  • Entspannung
  • Rundreisen
  • Tierbeobachtungen
  • Wasser

 

Start:
Ende:
Flugbuchung auf Anfrage
Reisebeschreibung als PDF

HighlightsIhrer Reise

Abenteuer im Braulio Carillo Nationalpark
Schokoladentour im Dschungel von Sarapiquí
Bike-Tour am Vulkan Arenal
Hiking am Vulkan Tenorio
Erholung an den Traumstränden von Manuel Antonio

Reiseverlauf

Wenn Sie Ihren bevorzugten Reisetermin auswählen, werden Ihnen die konkreten Daten bereits im Reiseverlauf angezeigt.

1. Tag 1.Tag: Ankunft in San José

Ankunft am Internationalen Flughafen in San José. Abholung und Transfer zum Hotel sowie Übergabe der Reiseunterlagen.

2. Tag 2.Tag: Abenteuer am Fuße des Braulio Carillo Nationalparks

Am frühen Morgen Abholung am Hotel. Auf dem Weg nach Chilamate / Puerto Viejo Sarapiquí halten Sie für ein landestypisches Frühstück bevor ein Tag voller Abenteuer beginnt. Auf der Hacienda Pozo Azul, am Rande des Braulio Carillo Nationalparks und am Ufer des Rio Sarapiquí gelegen, können Sie zwei der nachstehenden Aktivitäten auswählen:

Canopy Tour: Gleiten Sie gut gesichert an Stahlkabeln durch die Wipfel der Urwaldriesen und durch die Schluchten des Sarapiquí Flusses. Insgesamt 17 Plattformen verbinden die 12 Kabel, an denen Sie in Höhe von 20-30 Meter durch den Urwald „fliegen“.

Wildwassser Rafting Klasse II-III: Sie befahren den Oberlauf des Rio Sarapiquí zusammen mit ihrem Rafting Guide. Auf einer Strecke von rund 13 km, zwischen der Einsetzstelle bei der Hacienda Pozo Azul und der Ortschaft Chilamate, warten verschiedene Stromschnellen darauf, von Ihnen bewältigt zu werden.

Rappelling: Nach einer kurzen Dschungelwanderung erreichen Sie eine Steilwand im Dschungel, von der Sie sich, angeleitet von Ihren Guides, bis hinunter zum Rio Sarapiquí abseilen.

Pferde-Tour: Von den Ställen führt die Tour auf den eigenen Reitwegen der Hacienda durch Weideland, Regenwald und entlang des Rio Sarapiquí.

Zwischen den beiden ausgewählten Aktivitäten stärken Sie sich im Restaurant der Hacienda bei einem schmackhaften Mittagessen. Am späten Nachmittag geht es dann per Kleinbus in Ihr Hotel, die Tirimbina Rainforest Lodge.

Bitte beachten:

Canopy ab 6 Jahre
Rafting ab 9 Jahre
Rappelling ab 12 Jahre
Pferde-Tour ab 6 Jahre

Frühstück/Mittagessen
ca. 2 Std.
3. Tag 3.Tag: Schokoladentour

Der heutige Tag beginnt mit einer süßen Überraschung: Die Schokoladentour beginnt an der Hängebrücke zum Tirimbina Reservat über den Sarapiqui Fluss und führt dann zu einer ehemaligen Kakao-Baum Plantage. Während des Rundgangs wird die naturhistorische und kulturelle Geschichte des Kakao erklärt. Anschließend können Sie den Verarbeitungsprozess und die Entstehung von Schokolade aus nächster Nähe beobachten und dürfen natürlich auch von der leckeren, organischen „Regenwaldschokolade“ naschen.
Rückkehr zu Ihrer Lodge und Rest des Tages zur eigenen Gestaltung.

Frühstück
ca. 20 min
4. Tag 4.Tag: Per Kanu auf dem Rio Tres Amigos zum Rio San Carlos

Morgens holt Sie ihr spanischsprachiger Fahrer am Hotel ab. Die Fahrt geht durch die fruchtbare Tiefebene von San Carlos bis zum Dorf Castelmar, in der Nähe der kleinen Ortschaft Pital gelegen. Dort warten bereits Ihre Kanus und Bootsführer auf Sie. Auf einer ca. 3-stündigen, ruhigen Kanutour befahren Sie den Rio Tres Amigos flussabwärts bis zur Mündung in den Rio San Carlos bei Boca Tapada. Mit etwas Glück können Sie unterwegs Leguane, Kaimane und zahlreiche tropische Vogelarten beobachten.
In Boca Tapada angekommen fahren Sie nur noch kurze Zeit per Kleinbus weiter bis zur Laguna del Lagarto Regenwald Lodge, im äußersten Norden des Landes nahe der Grenze zu Nicaragua gelegen.

Bitte beachten: Kanutour ab 5 Jahren

Frühstück/Mittagessen/Abendessen
ca. 1,5 Std.
5. Tag 5.Tag: Regenwald am Rio San Carlos

Dschungel satt! Streifen Sie auf eigene Faust, ganz nach Lust und Laune durch tropischen Primärwald: mehr als 10 km Pfade ermöglichen einmalige „Entdeckungsreisen“ in diesem Natur-Paradies, das eine unvorstellbare Vielfalt an Tieren und Pflanzen bietet - rote und grüne Pfeilgiftfrösche, Affen, über 350 Vogelarten, darunter Papageien, Tukane und Kolibris. Die Wege sind gut markiert und leicht zu finden. An der Rezeption erhalten Sie eine Übersichtskarte.
Am Rande des Regenwaldes laden mehrere Lagunen zur „Wasserpirsch“ in bereitstehenden Kanus ein. Hier lassen sich besonders gut eine Vielzahl von Bromelien, nistende Fledermäuse und grasgrüne „Jesu-Cristo“-Eidechsen, (so genannt, weil sie auf dem Wasser laufen) beobachten. Nach Sonnenuntergang besteht sogar die Möglichkeit, die in den Lagunen lebenden Kaimane fast hautnah bei einer Fütterung zu erleben. Unvergesslich sind auch die Abende auf der überdachten Terrasse bei einem kühlen Drink, untermalt vom Konzert der „Dschungelbewohner.

Frühstück/Abendessen
6. Tag 6.Tag: Vulkan Arenal & Heiße Quellen

Morgens verlassen Sie das „Dschungelparadies“ und werden per Kleinbus nach La Fortuna, einer kleinen Stadt am Fuße des Vulkans, gebracht.

Am Nachmittag brechen Sie auf zu einer Wanderung am Fuße des Vulkans Arenal. Hier wandern Sie über die erkalteten Lavafelder des majestätischen, kegelförmigen Vulkans und erfahren viel Interessantes über die Geschichte und vulkanische Aktivität, besonders zwischen 1968 und 1992.

Anschließend genießen Sie ein Bad in den heißen, schwefelhaltigen Quellen der „Paradise Hot Springs“ und lassen die Erlebnisse der letzten Tage bei einem entspannenden Bad in den heißen Quellen Ihres Hotels Revue passieren. Das Thermalwasser ist reich an Mineralien und wirkt sich positiv auf die Entspannung der Muskulatur, die Reinigung der Haut und die Reduzierung von Stress aus. Ein Abendessen wird Ihnen bei den Thermalquellen serviert.

Frühstück/Abendessen
ca. 2,5 Std.
7. Tag 7.Tag: Biketour am Arenalsee

Morgens holt Sie Ihr Fahrrad-Guide vom Hotel ab. Per Kleinbus fahren Sie bis zur Staumauer des Arenalsee und satteln dort die Räder. Auf einer Schotterstraße biken Sie dann, immer entlang des Seeufers und mit Blick auf den Vulkan, bis zur kleinen Ortschaft El Castillo. Dort besteht nach einem kleinen Picknick noch die Möglichkeit im kühlen Wasser des Sees zu baden bevor es per Fahrrad wieder zurück bis zur Staumauer geht. Ankunft am Hotel am frühen Nachmittag und Rest des Tages zur eigenen Gestaltung.

Fahrradstrecke ca. 20-26 km auf einer Schotterstraße mit wenigen felsigen Abschnitten, Höhenunterschied ca. 85 Meter.

Bitte beachten:

Biketour ab 6 Jahren
1.48m Mindestegröße für ein eigenes Bike
Kleinkinder: Elternteil bekommt einen Kindersitz

Frühstück
ca. 25 km/ 3 Std.
8. Tag 8.Tag: Hiking Tenorio Nationalpark / Rio Celeste

Heute steht eine Wanderung zu einem der beeindruckendsten Naturwunder Costa Ricas auf dem Programm: Dem Río Celeste im Tenorio-Nationalpark, benannt nach seiner strahlend himmelblauen Farbe, die im Licht- und Schattenspiel verschiedene türkisfarbene Nuancen aufweist. Gemeinsam mit einem englischsprachigen Lokalguide spazieren Sie zunächst durch dichten Regenwald zum Highlight der Wanderung: Dem malerischen 12m hohen Wasserfall, der sich rauschend in die celeste-farbene Lagune ergießt (baden nicht erlaubt). Im Anschluss gehen Sie zurück und besuchen den "Färberplatz", wo zwei Flüsse mit völlig verschiedenen chemischen Eigenschaften miteinander reagieren und der Río Celeste schließlich seine charakteristische Farbe erhält.

Unterwegs kommen Sie an einem Aussichtspunkt vorbei und wandern über eine kleine, abenteuerliche Holzbrücke bis zum Färberplatz. Den gleichen Weg wandern Sie nun wieder zurück. Während dieser Tour wird ein Mittagessen serviert. Ankunft am Hotel gegen späten Nachmittag.

Bitte beachten: Wanderung ab 5 Jahren

Frühstück/Mittagessen
ca. 5 Std.
9. Tag 9.Tag: Monteverde Nebelwaldregion

Der heutige Transfer ist eine landschaftlich reizvolle und recht schnelle Art und Weise die Monteverde-Region von La Fortuna aus zu erreichen. Gegen 7:30 Uhr werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren bis zum Arenal-Staudamm. Dort gehen Sie an Bord eines Pantoon-Bootes und gelangen innerhalb von 40 Minuten die am Südufer gelegene Ortschaft Rio Chiquito. Von hier aus setzen Sie Ihre ca. 1.5 stündige Fahrt per Kleinbus über eine malerische Schotterstraße in die Nebelwaldregion Monteverde fort.

Der Rest des Tages steht für optionale Aktivitäten in der Umgebung zur Verfügung.

Frühstück
ca. 3,5 Std.
10. Tag 10.Tag: Spaziergang durch den Himmel

Heute genießen Sie einen Spaziergang durch den Himmel! Ein System von 8 Hängebrücken bis zu 160 m Höhe ermöglicht Ihnen einen Blick auf die Baumkronen und Tierwelt dieses Naturparadieses. Die einzelnen Hängebrücken sind durch gut ausgebaute, ebene Wanderwege verbunden. Der Waldbestand ist zum großen Teil nahezu unberührter Bergnebelwald, der sich durch dichten Bromelien- und Moosbewuchs der Bäume auszeichnet. Hunderte von Vogelarten sowie zahlreiche Säugetiere sind hier heimisch.

Rest des Tages zur eigenen Gestaltung.

Frühstück
11. Tag 11.Tag: Savannen und Trockenwälder

Per Shuttle-Bus geht die Fahrt von Sta. Elena über eine Schotterstraße bis zur Interamericana und von dort aus via Liberia zum Rincón de la Vieja Massiv. Sie übernachten in einer rustikalen, am Fuß der Vulkanhänge gelegenen Lodge. Der Nationalpark Rincón de la Vieja ist für seine Vulkanaktivitäten bekannt: Fumarolen, Vulkanschlamm und trockene Savannen!

Frühstück
ca. 4 Std.
12. Tag 12.Tag: Rincón de la Vieja

Ein Tag voller Abenteuer steht heute auf dem Programm. Sie haben die Wahl zwischen einer Vielzahl an Aktivitäten und können auch an mehreren der angebotenen Abenteuer teilnehmen:

„The Canyon Tour“ - eine spannende Tour durch den „Kazm Cañon”, eine enge Felsschlucht. Sie gleiten, gesichert an Stahlseilen, zwischen den Felswänden entlang, müssen zwischendurch an Steigeisen Überhänge überqueren und können von kleinen Plattformen aus die atemberaubende Naturkulisse bestaunen. (Canopy, Rappeling, Tarzan Swing, etc.)
Pferderitt
Heiße Quellen, Schlammbad & Sauna auf dem Gelände der Hacienda
Rio Negro Tubing Adventure Klasse II & IV (Wildwasser Rafting in LkW-Pneus)
Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit bereits am Vorabend für die von Ihnen gewählten Aktivitäten an!

Bitte beachten:

Der Nationalpark Rincón de la Vieja ist montags geschlossen
Tubing ab 8 Jahren
Canyon Canopy Tour ab 4 Jahre
Mittagessen in Form als Buffett oder Box-Lunch, je nach Programmablauf der gewählten Aktivitäten

Frühstück/Mittagessen
13. Tag 13.Tag: Nationalpark & Strände von Manuel Antonio

Ein Shuttleservice bringt Sie heute vom Rincón de la Vieja zu den Stränden der Zentralpazifikregion, nach Manuel Antonio. Auf der Interamericana geht die Fahrt Richtung Süden, vorbei an der Hafenstadt Puntarenas und am quirligen Badeort Jacó bis zu Ihrem Hotel ganz in der Nähe des Nationalparkeingangs von Manuel Antonio.

Frühstück
ca. 4 Std.
14. Tag 14.Tag: Nationalpark & Strände von Manuel Antonio

Tag zur eigenen Gestaltung! Entspannen Sie einfach am Strand oder besuchen Sie optional (Eintritt US $ 10 pro Person) den Manuel Antonio Nationalpark. Eine Wanderung im Park führt Sie zu den Traumstränden und durch den Regenwald des Parks. Mit großer Wahrscheinlichkeit begegnen Ihnen unterwegs Kapuzineraffen, Faultiere, Landkrabben und zahlreiche Vogelarten. Mit etwas Glück sehen Sie vielleicht sogar einen Ameisenbären oder eine harmlose Riesenschlange. Anschließend können Sie die feinsandigen, hellen und palmenbewachsenen Strände des Nationalparks und die Fluten des Pazifiks genießen.
Bitte beachten: Der Nationalpark Manuel Antonio ist montags geschlossen.

Frühstück
15. Tag 15.Tag: Heimreise

Nun heißt es Abschied nehmen von Regenwald und Stränden. Per Shuttlebus geht die Fahrt zurück zum Flughafen von San José, wo Sie Ihren Flug zurück nach Hause antreten und viele unvergessliche Erinnerungen mitbringen werden.

Hinweis: Es gibt 2 Busverbindungen von Manuel Antonio pro Tag, Ankunft am Flughafen ca. 12:45 und 17:30 Uhr (Änderungen vorbehalten). Sollten diese Verbindungen nicht zu Ihren Flugzeiten passen, können wir gegen Aufpreis auch gerne einen Privattransfer für Sie organisieren. Alternative, ebenfalls gegen Aufpreis: Letzte Übernachtung vor dem Abflug in San José.

Frühstück
ca. 5 Std.

IhreVorteile

Einheimische avenTOURa Reiseleitung

Kleine Gruppen für authentische Erlebnisse

Erprobte Covid-19 Hygienekonzepte im Zielgebiet

Deutschsprechende Ansprechpartner vor Ort

Individuell maßgeschneiderte Reisen 

Erprobte Covid-19 Hygienekonzepte im Zielgebiet

UnsereLeistungen

Enthaltene Leistungen

14 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück
1 Mal Abendessen
Transfers von Hotel zu Hotel in bequemen Mini-Bussen oder anderen geeigneten Fahrzeugen mit spanisch sprechenden Fahrern, teilweise zusammen mit anderen Reisenden unterschiedlicher Nationalitäten
Touren und Eintritte (siehe Hinweise)
Sarapiquí Multisportabenteuer „Combo 2 out of 4“: Auswahl aus 2 der 4 nachstehenden Aktivitäten
Canopy Tour
Wildwassser Rafting Klasse II-III Rio Sarapiquí
Rappelling (Abseilen an einer Felswand)
Pferde-Tour
Schokoladentour im Tirimbina Regenwaldreservat (englischsprachiger Lokalguide, mit weiteren internationalen Reisenden)
Kanutour auf dem Dschungelfluss Tres Amigos (englischsprachiger Lokalguide, mit weiteren internationalen Reisenden, Transfer, Gepäcktransfer)
Wanderung Vulkan Arenal / Trail 1968, Besuch der heißen Quellen „Paradise Hot Springs“ einschließlich Abendessen (englischsprachiger Lokalguide, mit weiteren internationalen Reisenden, Transfer)
Halbtages-Bike Tour am Arenalsee einschl. Transport, Fahrradausrüstung (Mountainbikes, Helm, Handschuhe, Wasserflasche), englischsprachiger Lokalguide, mit weiteren internationalen Reisenden, Transfer, Begleittransfer)
Tagesausflug Wanderung Rio Celeste/Nationalpark Tenorio (englischsprachiger Lokalguide, mit weiteren internationalen Reisenden, Transfer, Mittagessen)
Rincón de la Vieja Multisport Abenteuer (englischsprachiger Lokalguide, mit weiteren internationalen Reisenden, Transfer, Mittagessen oder Box Lunch je nach Programmablauf der Aktivitäten)
The Canyon Canopy Tour
Rio Negro
Pferderitt
Rio Negro – heiße Thermalquellen
Selvatura Hängebrücken: Eintritt und Transfer vom Hotel in Monteverde und zurück

Nicht enthaltene Leistungen

Eintritt Nationalpark Rincón de la Vieja (ca. US $ 15.00 pro Person), Zahlung per Bargeld vor Ort
Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
als „optional“ oder „fakultativ“ gekennzeichnete Exkursionen und Eintritte
als „optional“ oder „fakultativ“ gekennzeichnete Nationalparkeintritte (variieren zwischen US $ 15.00 – US $ 25.00 pro Person)
nicht aufgelistete Mahlzeiten und Getränke
Ausreisesteuer Costa Rica z.Zt. $ 29 (bei vielen Airlines bereits im Flugticket enthalten)
Zusätzliche Kosten für frühen Check-In (vor 14:00 Uhr) bzw. späten Check-Out (nach 12:00 Uhr) in den angebotenen Hotels

3 Gründe warum Sie mit Ihrer Buchung bei uns die richtige Entscheidung treffen:

1

Fernreisespezialist mit über 25 Jahren Erfahrung! Unser Firmensitz ist in Deutschland.

2

Zusammenarbeit in den Reisegebieten nur mit eigenen Zielgebietsagenturen oder langjährigen Partnern.

3

Auch bei individuell zusammengestellten Reisen profitieren Sie von den Vorteilen einer klassischen Pauschalreise!

Weitere Hinweise

Termine & Preise

Reisezeitraum
Preis pro Person (DZ)
Einzelzimmerzuschlag
Info
Anfrage
  • 01.01.2022 - 31.12.2022
  • 0 €
  • Preis p. P. im Doppelzimmer
Eindrücke Ihrer Reise

FAQs & Allgemeine Hinweise

  • Flug & Anreise

    Die Mehrzahl unserer Gruppenreisen hat bereits die internationalen Flüge im Preis enthalten. Sie finden diese Information auf jeder Reiseseite. 

    Unsere Individualreisen und Reisebausteine haben keine Flüge im Preis enthalten, damit sie diese frei untereinander oder mit anderen Leistungen kombinieren können.

    Wenn Sie ein gern auch die Flüge über avenTOURa buchen möchten, schauen wir nach den tagesaktuellen Flugpreisen und buchen sie auf Wunsch zu Ihrer Reise hinzu. Ihr Reisepaket aus Flug und Landprogramm unterliegt dann auch den Vorteilen einer Pauschalreise. 

    Bitte beachten Sie, dass "Nur-Flug" Buchungen nicht tätigen können, sondern stets mindestens eine weitere Reiseleistung mit dem Flug enthalten sein muss.

    Nützliche Informationen zur Anreise zum Flughafen finden sie hier.

  • Visum & Einreise

    Die jeweiligen Einreisebestimmungen finden Sie tagesaktuell bei unserem Partner Passolution: Für alle Reiseländer und Nationalitäten generellen Visa-, Pass- und Gesundheitsinformationen sowie weiterführende Links zum Auswärtigen Amt und andere Behörden.

    Als Reiseveranstalter informieren wir Sie nach der Buchung natürlich, wenn es wichtige Neuerungen für Ihr Reiseland gibt. Bitte schauen Sie trotzdem regelmäßig und vor allem vor Reisebeginn auf die bereitgestellten Informationen.

  • Buchung & Bezahlung des Reisepreises

    Ihre Reiseanmeldung erfolgt, indem Sie unser Online-Buchungsformular absenden oder uns alternativ  schriftlich per Post, per Telefax oder per E-Mail mit einem Buchungswunsch kontaktieren. Bei einem Buchungsauftrag per Telefon werden wir Sie um eine kurze schriftliche Bestätigung der vereinbarten Inhalte bitten. 

    Der Reisevertrag kommt mit der Annahme durch avenTOURa zustande, indem wir Ihnen die Reisebestätigung zusenden. In einzelnen Fällen erfolgt dies nicht direkt nach Ihrer Buchung, z.B. wenn wir die Leistungen vor Ort bei unseren Partneragenturen rückbestätigen müssen.

    Erst wenn Sie die Buchungsbestätigung (=Rechnung) von uns erhalten, ist Ihre Zahlung fällig. Regulär beträgt die Anzahlung dann 20% und die Restzahlung leisten Sie 30 Tage vor Reisebeginn. Die Bankverbindung für die Überweisung entnehmen Sie der Buchungsbestätigung

  • Mindestteilnehmerzahl & Durchführung von Gruppenreisen

    Bei unseren Gruppenreisen gibt es jeweils eine Mindest- und Maximalteilnehmerzahl. Diese Angaben finden Sie im Infokasten bei jeder Rundreise. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behält sich avenTOURa vor, die Reise abzusagen oder gegen Aufpreis für die exakt erreichte Personenanzahl als Privatrundreise anzubieten.

    Die letzte Rücktrittsmöglichkeit von Seiten avenTOURas bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl beträgt 21 Tage vor Reisebeginn.

  • Reiseunterlagen

    Ihre Reiseunterlagen senden wir für gewöhnlich 3-4 Wochen vor Ihrem Reisebeginn zu und nachdem Sie den kompletten Reisepreis gezahlt haben. Sollte Ihr Abflug aus Deutschland stattfinden, bevor die avenTOURa Leistungen beginnen, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir den Unterlagenversand entsprechend vorziehen können (z.B. haben Sie einen Reisebaustein bei uns ab 10.3. gebucht, fliegen aber bereits am 1.3. in Eigenregie ins Urlaubsland). 

    Als nachhaltiges Unternehmen senden wir unsere Unterlagen, soweit wie möglich, digital. Beinhaltet Ihre Buchung Einreisekarten, Straßenkarten, Reiseführer oder weitere Materialien, so kommen diese selbstverständlich per Post. 

  • Stornobedingungen & Umbuchung

    In unsere gültigen ABG finden Sie immer in der Fußzeile der Website. Durch die Covid-19 Pandemie haben wir teilweise kulantere Umbuchungs- und Stornierungskonditionen. 

  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität

    Aufgrund der lokalen Gegebenheiten sind unsere ausgeschriebenen Reisen in der Regel nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie sich für eine Reise für Menschen mit Behinderung interessieren und wir finden gern etwas für Ihre individuellen Bedürfnisse.

  • Programmänderungen

    Sollte es wegen unvermeidbarer Vorkommnisse (dazu zählen z.B. Naturkatastrophen oder aktuelle Einschränkungen wegen Covid-19) notwendig sein, ein Reiseprogramm zu ändern, teilen wir dies unmittelbar mit. In jedem Fall ersetzen wir die Programmteile durch neue gleichwertige Alternativen.

Aktuelle Covid-19 Hinweise

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Weiterführende Informationen zu unseren Reisen und Besonderheiten beim Buchung in Zeiten von Covid-19 finden Sie hier.

CO2-Kompensation

Mit unserem Engagement kompensieren wir die CO2 Emissionen unseres Wirtschaftens zu 100%, beispielsweise durch die Aufforstung von Wäldern in Costa Rica und Cuba. Die Flugreise unserer Kunden wird damit jedoch nur zu einem geringen Teil ausgeglichen. Wenn auch Ihnen das Klima am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen zusätzlich einen freiwilligen Beitrag zur Kompensierung der von Ihnen verursachten CO2-Emissionen über Atmosfair zu leisten. Jeder Euro hilft, um das Klima zu schützen. 

Allgemeine Reiseinformationen zu Costa Rica

Kundenbewertungen

    avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit über 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert. TO

    Ihr Merkzettel