Inka Trail nach Machu Picchu

Der Klassiker! Der Inka-Trail ist sicherlich der berühmteste und beliebteste Wanderweg nach Machu Picchu. Auf dem Weg dorthin wandern Sie teilweise auf originalen Inka-Pfaden durch tropische Vegetation. Sie treffen auf zahlreiche archäologische Stätten, verschiedene Ökosysteme mit erstaunlicher Flora und Faune und atemberaubenden Ausblicken auf das Andenhochland.

Inka Trail ()
  • Reisebausteine
  • Kultur
  • Sport
  • Natur

Wandern auf original Inka-Pfaden 

Start: Cusco
Ende: Cusco
Flugbuchung auf Anfrage
Reisebeschreibung als PDF

HighlightsIhrer Reise

  • 4-tägiger Reisebaustein ab/bis Cusco
  • Über die Anden in den Regenwald
  • wechselnde, faszinierende Landschaft
  • mystische Festung Machu Picchu
  • Weltberühmte Trekkingroute

Reiseverlauf

Wenn Sie Ihren bevorzugten Reisetermin auswählen, werden Ihnen die konkreten Daten bereits im Reiseverlauf angezeigt.

1. Tag 1.Tag : Cusco bis Huayllabama (12 km)

Um 6 Uhr holt der Guide Sie an Ihrem Hotel ab und wir fahren mit dem privaten Bus zum km 82, wo wir mit der Wanderung auf dem Inka Weg beginnen. Während der Wanderung sehen wir die Ruinen des Forts Huillca Raccay und Llactapata (auf 2650m), wo wir zum Mittagessen stoppen. Llactapata bedeutet ’obere Stadt’ auf Quechua und wurde 1911 von Hiram Bingham wiederentdeckt. Wir wandern weiter, hinab zum Rio Cusichaca. Während der Wanderung haben wir einen schönen Ausblick auf die Cordillera Urubamba und den schneebedeckten Veronica Berg (5860m). Dem Fluss folgend erreichen wir am Nachmittag unser Camp in Huayllabamba (3000m, Quechua für: Grasebene) oder ein anderes Camp in der Nähe (die Campingplätze für die 3 Nächte werden durch das Kulturinstitut vergeben).

Mittag- und Abendessen
Fahrzeit ca. 3 Stunden
Gehzeit ca. 5 Stunden
2. Tag 2.Tag : Huayllabamba bis Pacaymayo (10 km)

Wir werden vor 6 Uhr mit einem Aufwachtee geweckt und frühstücken, um früh loszuwandern. Heute haben wir 7 Stunden Wanderung vor uns, zuerst geht es von Huayllabamba entlang der Rio Llulluchayoc für ca. 1 Std. bergauf bis nach ’Tres Piedras’ (Drei Steine), dann überqueren wir den Rio Huayruro auf einer schmalen Brücke. Später kommen wir durch Polylepiswälder und passieren einen Wasserfall. Nach ca. 3 Stunden Anstieg erreichen wir die Baumgrenze und Llulluchapampa (3680m). Es sind weitere 1 ½ Stunden Aufstieg bis zum ersten und höchsten Pass des Trails, Abra de Huarmiwañusca (’Dead Woman’s Pass’) mit 4200 m. Das Wetter hier oben kann sehr wechselhaft sein. Der Abstieg führt steil auf Inkastufen ins Tal. Am Nachmittag erreichen wir unser Camp in Pacaymayo (3600 m).

Frühstück, Mittag- und Abendessen
Gehzeit ca. 7 Stunden
3. Tag 3.Tag : Pacaymayo bis Wiñaywayna (15 km)

Von Pacaymayo ist es 1 Stunde Aufstieg zu den runden Mauern der Ruinen von Runcuracay, die das Tal überblicken. Nach weiteren 45 Min erreichen wir den 2. Pass, Abra de Runkuracay (4000m). Der Abstieg ist steil. Dann gehen wir auf alten Inkastufen hoch zu den Ruinen von Sayacmarca (3580 m, ’Unerreichbarer Ort’) welche von steilen Felswänden geschützt sind. Danach steigt der Weg an zum 3. Pass (3700m). Vom Pass aus haben wir eine überwältigende Aussicht auf den schneebedecken Salkantay (6180m) und Veronica (5860m). Dann geht es weiter zu den Ruinen von Puyupatamarca (Stadt der Wolken). Unser Guide erklärt uns die Ruinen und das Inka Bad, das am Wege liegt. Wir gehen auf eindrucksvollen Inkastufen weiter. Nach etwa 1 Stunde Wanderung durch Nebelwald erreichen wir schliesslich die Ruinen von Wiñaywayna (2650m), wo wir unser Camp aufschlagen.

Frühstück, Mittag- und Abendessen
Gehzeit ca. 7 Stunden
4. Tag 4.Tag : Wiñaywayna bis Machu Picchu

Heute frühstücken wir bereits um 4:30 Uhr, um danach zum Inti Punku ("Sonnentor") aufzubrechen, wo wir den Sonnenaufgang über Machu Picchu PEAK001 beobachten. Gegen 8 Uhr erreichen wir dann Machu Picchu, wo wir unsere Rucksäcke am Eingang abgeben und mit unserem Guide eine ca. 2-stündige Führung durch die Anlage machen. Anschließend haben Sie noch freie Zeit für eigene Erkundungen in den Ruinen, z.B. eine Wanderung zur Inka Brücke. Später können Sie optional im Ort Aguas Calientes unterhalb von Machu Picchu zu Mittag essen (nicht inklusive). Am Nachmittag fährt der Zug von Aguas Calientes zurück mit anschließendem Transfer im privaten Fahrzeug nach Cusco.
Höchster Punkt der heutigen Tagesetappe: 2.700 m

Frühstück
Fahrzeit Zug & Transfer nach Cusco ca. 3 Stunden
Gehzeit ca. 1,5 Stunden

IhreVorteile

Einheimische avenTOURa Reiseleitung

Kleine Gruppen für authentische Erlebnisse

Erprobte Covid-19 Hygienekonzepte im Zielgebiet

Deutschsprechende Ansprechpartner vor Ort

Individuell maßgeschneiderte Reisen 

Erprobte Covid-19 Hygienekonzepte im Zielgebiet

UnsereLeistungen

Enthaltene Leistungen

  • privater Bustransfer zum km 82
  • 3 Übernachtungen in Zeltcamps
  • Trekking in einer Kleingruppe
  • Qualifizierter englischsprachiger Trekking-Guide
  • Vollpension ab Mittagessen Tag 1 bis Frühstück Tag 4
  • Rückfahrt nach Cusco per Zug und Privattransfer ab Aguas Calientes
  • Camping Ausrüstung (2 Personen-Zelte, Campingmatten, Esszelt, Tische usw.)
  • Träger für Essen, Küchen- und Campingausrüstung
  • täglich Snacks, warme Getränke, Trinkwasser
  • Eintritt zum Inka Trail (4 Tage) und Machu Picchu
  • Sauerstoffflasche
  • Erste Hilfe Koffer

 

Nicht enthaltene Leistungen

  • Schlafsack (kann gegen Gebühr ausgeliehen werden)
  • Wanderstöcke (optional)
  • Träger für persönliches Gepäck
  • Micropur o.ä. für Trinkwasser (optional)
  • zusätzliches Trinkwasser (optional)
  • Mittagessen in Aguas Calientes an Tag 4
  • Trinkgelder
  • Eintritt Huayna Picchu (+ 70 USD, Plätze sind limitiert)

3 Gründe warum Sie mit Ihrer Buchung bei uns die richtige Entscheidung treffen:

1

Fernreisespezialist mit über 25 Jahren Erfahrung! Unser Firmensitz ist in Deutschland.

2

Zusammenarbeit in den Reisegebieten nur mit eigenen Zielgebietsagenturen oder langjährigen Partnern.

3

Auch bei individuell zusammengestellten Reisen profitieren Sie von den Vorteilen einer klassischen Pauschalreise!

Weitere Hinweise

Termine & Preise

Reisezeitraum
Preis pro Person (DZ)
Einzelzimmerzuschlag
Info
Anfrage
  • 01.01.2022 - 31.01.2022
  • 0 €
  • 01.03.2022 - 31.12.2022
  • 0 €
Eindrücke Ihrer Reise

FAQs & Allgemeine Hinweise

  • Flug & Anreise

    Die Mehrzahl unserer Gruppenreisen hat bereits die internationalen Flüge im Preis enthalten. Sie finden diese Information auf jeder Reiseseite. 

    Unsere Individualreisen und Reisebausteine haben keine Flüge im Preis enthalten, damit sie diese frei untereinander oder mit anderen Leistungen kombinieren können.

    Wenn Sie ein gern auch die Flüge über avenTOURa buchen möchten, schauen wir nach den tagesaktuellen Flugpreisen und buchen sie auf Wunsch zu Ihrer Reise hinzu. Ihr Reisepaket aus Flug und Landprogramm unterliegt dann auch den Vorteilen einer Pauschalreise. 

    Bitte beachten Sie, dass "Nur-Flug" Buchungen nicht tätigen können, sondern stets mindestens eine weitere Reiseleistung mit dem Flug enthalten sein muss.

    Nützliche Informationen zur Anreise zum Flughafen finden sie hier.

  • Visum & Einreise

    Die jeweiligen Einreisebestimmungen finden Sie tagesaktuell bei unserem Partner Passolution: Für alle Reiseländer und Nationalitäten generellen Visa-, Pass- und Gesundheitsinformationen sowie weiterführende Links zum Auswärtigen Amt und andere Behörden.

    Als Reiseveranstalter informieren wir Sie nach der Buchung natürlich, wenn es wichtige Neuerungen für Ihr Reiseland gibt. Bitte schauen Sie trotzdem regelmäßig und vor allem vor Reisebeginn auf die bereitgestellten Informationen.

  • Buchung & Bezahlung des Reisepreises

    Ihre Reiseanmeldung erfolgt, indem Sie unser Online-Buchungsformular absenden oder uns alternativ  schriftlich per Post, per Telefax oder per E-Mail mit einem Buchungswunsch kontaktieren. Bei einem Buchungsauftrag per Telefon werden wir Sie um eine kurze schriftliche Bestätigung der vereinbarten Inhalte bitten. 

    Der Reisevertrag kommt mit der Annahme durch avenTOURa zustande, indem wir Ihnen die Reisebestätigung zusenden. In einzelnen Fällen erfolgt dies nicht direkt nach Ihrer Buchung, z.B. wenn wir die Leistungen vor Ort bei unseren Partneragenturen rückbestätigen müssen.

    Erst wenn Sie die Buchungsbestätigung (=Rechnung) von uns erhalten, ist Ihre Zahlung fällig. Regulär beträgt die Anzahlung dann 20% und die Restzahlung leisten Sie 30 Tage vor Reisebeginn. Die Bankverbindung für die Überweisung entnehmen Sie der Buchungsbestätigung

  • Mindestteilnehmerzahl & Durchführung von Gruppenreisen

    Bei unseren Gruppenreisen gibt es jeweils eine Mindest- und Maximalteilnehmerzahl. Diese Angaben finden Sie im Infokasten bei jeder Rundreise. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behält sich avenTOURa vor, die Reise abzusagen oder gegen Aufpreis für die exakt erreichte Personenanzahl als Privatrundreise anzubieten.

    Die letzte Rücktrittsmöglichkeit von Seiten avenTOURas bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl beträgt 21 Tage vor Reisebeginn.

  • Reiseunterlagen

    Ihre Reiseunterlagen senden wir für gewöhnlich 3-4 Wochen vor Ihrem Reisebeginn zu und nachdem Sie den kompletten Reisepreis gezahlt haben. Sollte Ihr Abflug aus Deutschland stattfinden, bevor die avenTOURa Leistungen beginnen, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir den Unterlagenversand entsprechend vorziehen können (z.B. haben Sie einen Reisebaustein bei uns ab 10.3. gebucht, fliegen aber bereits am 1.3. in Eigenregie ins Urlaubsland). 

    Als nachhaltiges Unternehmen senden wir unsere Unterlagen, soweit wie möglich, digital. Beinhaltet Ihre Buchung Einreisekarten, Straßenkarten, Reiseführer oder weitere Materialien, so kommen diese selbstverständlich per Post. 

  • Stornobedingungen & Umbuchung

    In unsere gültigen ABG finden Sie immer in der Fußzeile der Website. Durch die Covid-19 Pandemie haben wir teilweise kulantere Umbuchungs- und Stornierungskonditionen. 

  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität

    Aufgrund der lokalen Gegebenheiten sind unsere ausgeschriebenen Reisen in der Regel nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie sich für eine Reise für Menschen mit Behinderung interessieren und wir finden gern etwas für Ihre individuellen Bedürfnisse.

  • Programmänderungen

    Sollte es wegen unvermeidbarer Vorkommnisse (dazu zählen z.B. Naturkatastrophen oder aktuelle Einschränkungen wegen Covid-19) notwendig sein, ein Reiseprogramm zu ändern, teilen wir dies unmittelbar mit. In jedem Fall ersetzen wir die Programmteile durch neue gleichwertige Alternativen.

Aktuelle Covid-19 Hinweise

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Weiterführende Informationen zu unseren Reisen und Besonderheiten beim Buchung in Zeiten von Covid-19 finden Sie hier.

CO2-Kompensation

Mit unserem Engagement kompensieren wir die CO2 Emissionen unseres Wirtschaftens zu 100%, beispielsweise durch die Aufforstung von Wäldern in Costa Rica und Cuba. Die Flugreise unserer Kunden wird damit jedoch nur zu einem geringen Teil ausgeglichen. Wenn auch Ihnen das Klima am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen zusätzlich einen freiwilligen Beitrag zur Kompensierung der von Ihnen verursachten CO2-Emissionen über Atmosfair zu leisten. Jeder Euro hilft, um das Klima zu schützen. 

Allgemeine Reiseinformationen zu Peru

Kundenbewertungen

    avenTOURa ist mit Auszeichnungen und Mitgliedschaften seit über 25 Jahren in der Touristikbranche etabliert. TO

    Ihr Merkzettel